Allg. Informationen

Allgemeine Informationen über  polnische Vorschriften und Gesetze in Polen.  Verschiedene Beiträge und Angebote für Unternehmer,  die daran interessiert sind, in Polen eine Firma zu gründen: Gmbh-Gründung, Gründung eines Einzelunternehmens, Existenzgründung, Gründung einer GbR.

  • Allg. Informationen

    Was bedeutet PKD?

    PKD ist die Abkürzung für die polnische Klassifikation der Wirtschaftszweige (das Schlüsselverzeichnis der Wirtschaftszweige). Jeder Art von Tätigkeit entspricht eine Nummer. Man benutzt sie, um den Unternehmensgegenstand jeder Firma zu definieren. Wenn Sie in Polen eine Firma gründen, egal für welche Rechtsform Sie sich entscheiden, müssen Sie bei der Anmeldung der Tätigkeit alle Nummern auswählen, die für Ihr geplantes Unternehmen zutreffend sind. Selbstverständlich kann man jederzeit neue Tätigkeiten anmelden bzw. bestimmte Tätigkeiten abmelden.

  • Allg. Informationen

    Eine Firma in Polen gründen

    Firmengründung in Polen Wenn Sie in Polen eine Geschäftstätigkeit aufnehmen möchten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Die meist gewählte Formen das sind: – ein Einzelunternehmen – eine GmbH Neben einer selbständigen Tätigkeit in Polen sowie einer polnischen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, kann man u.a. eine GbR, eine Kommanditgesellschaft, eine Partnergesellschaft oder eine Aktiengesellschaft anmelden. Wenn Sie Bürger eines anderen EU-Mitgliedstaates sind, können Sie eine Firma in Polen nach denselben Regeln wie polnische Bürger gründen. Wenn Sie bereits in einem anderen EU-Mitgliedstaat eine Geschäftstätigkeit aufgenommen haben, können Sie in Polen entweder eine Niederlassung anmelden oder Ihre Tätigkeit im Rahmen der vorübergehenden grenzüberschreitenden Dienstleistungserbringung ausführen. Wenn Sie ein Ausländer von außerhalb der EU…

  • Allg. Informationen

    Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR) in Polen

    Polnische GbR (spółka cywilna, s.c.) Eine Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR oder BGB-Gesellschaft) ist kein Unternehmen im Sinne des Handelsrechts. Es ist eine Vereinigung von einer Gruppe von Unternehmen. Benötigt werden mindestens zwei Gesellschafter. Partner in einer GbR in Polen können sowohl natürliche Personen (Einzelunternehmer) als auch juristische Personen sein. Um eine Gesellschaft des bürgerlichen Rechts in Polen zu gründen, müssen alle Gesellschafter einen Vertrag abschließen und ein Ziel festlegen, das sie verfolgen wollen. Der Vertrag bedarf einer Schriftform, muss aber nicht notariell beurkundet werden. Die gesetzlichen Rahmen jeder polnischen GbR werden im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Alle Gesellschafter sind verpflichtet, Beiträge zu leisten sowie gemeinsam danach zu streben, wirtschaftliche Ziele…